Der OP-Roboter da Vinci Xi im Krankenhaus Martha-Maria Nürnberg im Einsatz

Roboterassistierte Operationen mit dem OP-Roboter da Vinci Xi

Interdisziplinäres roboterassistiertes Operieren am Krankenhaus Martha-Maria Nürnberg

Interdisziplinäres roboterassistiertes Operieren mit da Vinci®: Herzlich willkommen bei Martha-Maria!

Auf dieser Seite wollen wir kompakt die wichtigsten Informationen über das interdisziplinäre roboterassistierte Operieren (da Vinci®) am Krankenhaus Martha-Maria Nürnberg zusammenfassen.

Was ist der da Vinci Xi®?

Der da Vinci Xi® ist der modernste Operationsroboter auf dem Markt. Wir am Krankenhaus Martha-Maria Nürnberg haben investiert, um unseren Patienten ohne Zusatzkosten auch die derzeit schonendste Operationsmethode anzubieten.

Noch mehr Beweglichkeit und bessere 3D-Bilder

Wir haben an unserem Krankenhaus mit dem da Vinci Xi® das neueste, roboterunterstützte Operationssystem seiner Generation.

Es bietet gegenüber den Vorgängermodellen eine noch größere Beweglichkeit der Arme mit den feinen chirurgischen Instrumenten und eine zehnfach vergrößerte Darstellung auf dem Monitor in 3D-Qualität.

Wie schon bei der minimalinvasiven Schlüssellochchirurgie werden die feinen Instrumente, die beim da Vinci Xi® sogar beweglicher sind als die menschliche Hand, über kleinste Schnitte in das Operationsgebiet eingeführt. Auf dem Monitor ist das Innere des Patienten in hochauflösender 3D-Optik in zehnfacher Vergrößerung dargestellt.

Die Fachkräfte aus dem ärztlichen, medizinischen, pflegerischen und technischen Bereich freuen sich, mit dem da Vinci Xi® ein schonendes Operationsverfahren anbieten zu können.

Wie läuft eine OP mit dem OP-Roboter da Vinci Xi®?

Bei der roboterassistierten, minimalinvasiven Chirurgie bedient der Operateur an einer Computerkonsole die vier Arme des da Vinci-Roboters.

Die ergonomische Sitzposition verschafft dem Operateur ein entspanntes und konzentriertes Arbeiten, wenn nötig über viele Stunden. Der da Vinci Xi® ermöglicht schonendes Operieren – besonders im Bauchraum und Unterleib.

Trifft der OP-Roboter im Ernstfall die Entscheidung?

Nein! Hinter dem Roboter stehen erfahrene Ärzte und ein geschultes Team. Im OP bleiben sie die entscheidend Handelnden am Operationsroboter.

Der OP-Roboter da Vinci agiert niemals alleine. Er kann immer nur so gut sein, wie die Menschen, die ihn bedienen.

Wo kommt der da Vinci Xi® zum Einsatz?

Wir operieren seit März 2021 erfolgreich mit dem da Vinci Xi®.

Inzwischen setzen die Kliniken Urologie und Allgemein- und Viszeralchirurgie den da Vinci Xi® bei entsprechender medizinischer Indikation für Operationen ein.

Natürlich wenden wir die bewährten klassischen Operationsverfahren je nach Indikationsstellung nach wie vor an.

Darum setzt Martha-Maria auf den Operationsroboter DaVinci Xi

Ein Roboter im OP-Saal gehört längst zu modern ausgestatteten Kliniken dazu. Das Krankenhaus Martha-Maria Nürnberg arbeitet mit dem modernsten OP-Roboter am Markt – dem Da Vinci Xi.

Wie läuft eine OP mit dem Da Vinci ab? Bei welchen Diagnosen kommt er bei Martha-Maria zum Einsatz? Welche Vorteile haben Patientinnen und Patienten? Und: Wie schaut es mit den Kosten aus?

Diese und viele weitere spannende Infos rund ums robotische Operieren hören Sie direkt aus erster Hand von Prof. Dr. Georgios Hatzichristodoulou, Chefarzt der Klinik für Urologie, und von Dr. Johannes Lenz, Leitender Oberarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie.

So zuverlässig arbeitet der Operationsroboter da Vinci Xi

Soll ich mich wirklich von einer Maschine operieren lassen? Dr. Johannes Lenz, Leitender Oberarzt am Krankenhaus Martha-Maria Nürnberg, stellt in seinem Video für die Martha-Maria Sprechstunde den Operationsroboter da Vinci Xi vor. Der Leiter des Chirurgischen Zentrums für robotische Chirurgie erklärt, wie roboterassistiertes Operieren funktioniert, welche Vorteile die digitale Technik bietet und warum die Kontrolle des Roboters nach wie vor in den Händen eines erfahrenen Arztes liegt.

Um dieses Video anzuschauen, stimmen Sie bitte den Datenschutzbestimmungen von YouTube zu.

Einsatzgebiete

Unser Grundsatz

Seit mehr als zwei Jahren setzen wir am Krankenhaus Martha-Maria Nürnberg auf interdisziplinäres roboterassistiertes Operieren.

Natürlich bieten wir unseren Patienten neben den roboterassistierten Operationen auch weiterhin unser gesamtes bisheriges Spektrum an Behandlungsmethoden an.

Vor jedem Einsatz des OP-Roboter da Vinci Xi® ist eine sorgfältige Indikationsstellung zur Auswahl der geeigneten Patientinnen und Patienten nötig, um die besten Operationsergebnisse zu erreichen.

Derzeit kommt der da Vinci Xi®  in folgenden Bereichen und bei den folgenden Operationen zum Einsatz.

Der da Vinci Xi® in der Allgemein- und Viszeralchirurgie

  • Dick- und Enddarmkrebs
  • Divertikulitis
  • Operationen am Magen
  • Refluxoperationen

Der da Vinci Xi® in der Urologie

  • Prostatakrebs
  • Nierentumore und Niereneingriffe
  • Plastische Operationen am Harntrakt
  • Urogynäkologie (Inkontinenz-Operationen bei Frauen)

Vorteile

Durch roboterassistierte Operationen mit dem OP-Roboter da Vinci Xi trifft Medizin auf modernste Technologie. Diese Kombination bringt viele Vorteile mit sich, von denen alle Beteiligten nachhaltig und langfristig profitieren.

Vorteile für Patienten

  • Kleiner Schnitt, weniger Blutverlust, weniger Infektionsrisiko
  • Gewebeschonendes Operieren durch feinste chirurgische Instrumente
  • Erhaltung der Kontinenz
  • Bessere Wundheilung
  • Gute kosmetische Ergebnisse

Vorteile für den Operateur

  • Erhöhte Präzision durch feinste Instrumente
  • Maximale Beweglichkeit der Roboterarme
  • Vergrößerte 3D-Darstellung des Operationsfeldes
  • Ermüdungsarmes Operieren durch ergonomische Sitzposition
  • Sichtbarmachen von Blutgefäßen mittels fluoreszierenden Farbstoffen

Ansprechpartner in der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie

Prof. Dr. Stephan Coerper
  • Professor Dr. med.
  • Stephan Coerper
  • Chefarzt
  • Stellvertretender Ärztlicher Direktor
  • Facharzt für Chirurgie
  • Schwerpunkt Visceralchirurgie zum Gebiet der Chirurgie
  • Teilgebiet Gefäßchirurgie zum Gebiet der Chirurgie
  • Leiter des Schilddrüsenzentrums
  • Leiter des Darmkrebszentrums
  • 0911 959-1201
  • 0911 959-1220
  • E-Mail
Dr. med. Johannes Lenz
  • Dr. med.
  • Johannes Lenz
  • Leitender Oberarzt
  • Facharzt für Chirurgie
  • Facharzt für Visceralchirurgie
  • Zusatzbezeichnung Spezielle Viszeralchirurgie
  • Leiter Chirurgisches Zentrum für Robotische Chirurgie
  • 0911 959-1201
  • 0911 959-1220
  • E-Mail

Ansprechpartner in der Klinik für Urologie

Prof. Dr. med. Georgios Hatzichristodoulou
  • Prof. Dr. med.
  • Georgios Hatzichristodoulou
  • Chefarzt
  • Facharzt für Urologie
  • Master of Health Business Administration (MHBA)
  • Fellow of the European Board of Urology (FEBU)
  • Fellow of the European Committee of Sexual Medicine (FECSM)
  • Zusatzbezeichnung Medikamentöse Tumortherapie
  • 0911 959-1351
  • 0911 959-1352
  • E-Mail
Gena Haltmair

Werte und Leitbild

Martha-Maria ist ein selbstständiges Diakoniewerk in der Evangelisch-methodistischen Kirche, die zur Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen gehört, und Mitglied im Diakonischen Werk. Zu Martha-Maria gehören Krankenhäuser, Berufsfachschulen für Pflege, Seniorenzentren und Erholungseinrichtungen mit insgesamt mehr als 4.700 Mitarbeitenden in Bayern, Baden-Württemberg und Sachsen-Anhalt.

Leitbild

Leitbild

Mit fachkundiger Hilfe und Zuwendung wollen wir zur Menschlichkeit beitragen.

mehr Info
Stiftung

Martha-Maria Stiftung

Erfahren Sie mehr über die Stiftung des Diakoniewerks Martha-Maria.

mehr Info
Krankenhäuser

Unsere Werte

Glaube, Liebe, Hoffnung: Erfahren Sie mehr, was uns antreibt.

mehr Info

Unterstützung gesucht

Unterstützen Sie unsere gemeinnützigen Projekte. Projekte kennenlernen

Notfall
Behandlungsangebot Fachbereiche
Zurück
Fachbereiche Kliniken
Fachbereiche
Kliniken Allgemein- und Visceralchirurgie Gefäß- und endovaskuläre Chirurgie Akutgeriatrie Urologie Orthopädie und Unfallchirurgie Kardiologie Gastroenterologie Anästhesiologie und operative Intensivmedizin Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
Zentren Institute Abteilungen Belegkliniken Medizinische Versorgungszentren
Patienten und Angehörige
Zurück
Pflege
Zurück
Krankenhaus
Zurück
Kontakt und Anfahrt
Karriere Alle Infos Alle Jobs