Informationen Herzschrittmacher/Defibrillatoren

Sehr geehrte Patientin,

sehr geehrter Patient,

 

bei Ihnen wurde ein Herzschrittmacher oder Defibrillator eingesetzt. Damit Ihr Herzschrittmacher/Defibrillator einwandfrei funktioniert, müssen Sie einige wichtige Punkte beachten.

Die Wunde nach der Operation

Reinigen Sie die Wunde in den ersten zehn Tagen nach der Operation nicht.

Der Wundverband sollte nicht nass werden. Sobald die Wunde zugeheilt ist, können sie sich wieder normal duschen und baden.

Fäden müssen nicht gezogen werden, da sicch diese selbst auflösen.

 

 

Armhaltung

Damit der Heilungsprozess optimal verläuft sollten Sie den Arm, auf dessen Seite der Schrittmacher/Defibrillator eingesetzt wurde, für etwa vier Wochen nicht über Brusthöhe anheben.

Nachsorge

Um eine optimale Funktion zu gewährleisten, sind regelmäßige Kontrollen notwendig, entweder beim niedergelassenen Kardiologen oder in der Schrittmacherambulanz in unserem MVZ.

Die erste Kontrolluntersuchung nach Entlassung aus dem Krankenhaus erfolgt in der Regel nach einem Monat. Anschließend sollte das Nachsorgeintervall sechs Monate betragen. 

Komplikationen

In seltenen Fällen kann eine Infektion auftreten. Meist ist die Haut über dem Herzschrittmacher/Defibrillator gespannt, auffallend warum und gerötet, möglicherweise haben Sie Fieber.

In solch einer Situation müssen Sie umgehend einen Arzt aufsuchen.

Ärztlichen Rat sollten Sie außerdem einholen, wenn im Bereich des Herzschrittmachers/Defibrillators Schwellungen auftreten. Möglicherweise hat sich ein Bluterguss gebildet, der zwar nur selten einen chirurgischen Eingriff notwendig macht, aber dennoch kontrolliert werden sollte.

 

 

Herzprobleme trotz Schrittmacher

Herzprobleme trotz Schrittmacher?

mehr erfahren
Sport: War da ist erlaub?

Sport: Was ist erlaubt?

mehr erfahren

Abstand zu Elektrogeräten?

mehr erfahren

Urlaubsreisen

mehr erfahren
Kernspin

Kernspin

mehr erfahren

Unterstützung gesucht

Unterstützen Sie unsere gemeinnützigen Projekte. Projekte kennenlernen

Die aufgerufene Seite kann in Ihrem Browser ### BROWSER ### leider nicht geöffnet werden

Leider wird die ### URL ### im ### BROWSER ### nicht ordungsgemäß angezeigt, sodass es zu Funktions- und Darstellungsfehlern kommt. Bitte öffnen Sie deswegen die Webseite in einem der folgenden Browsern: