Besuchs- und Ruhezeiten

Besuchs- und Ruhezeiten

Derzeit gilt in unserem Krankenhaus eine eingeschränkte Besuchserlaubnis

Um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen, können unsere Patienten derzeit leider nicht mehr so freizügig besucht werden, wie Sie das gewohnt waren. Wir tun unser Möglichstes, um Besuchern weiterhin den Zugang zu gewähren. Dafür brauchen wir Ihre Unterstützung.
Bitte beachten Sie folgende Informationen:


Wir bitten alle Besucher dringend, Besuche auf das Notwendigste zu beschränken. Besonders bei Aufenthalten von nur wenigen Tagen bitten wir Sie, auf Besuch ganz zu verzichten und mit Ihren Angehörigen telefonisch in Kontakt zu bleiben. Sie entlasten uns damit sehr und tragen zur Sicherheit aller bei. Patienten, die das Zimmer verlassen können, dürfen sich mit ihren Angehörigen im Außenbereich des Krankenhauses treffen. Bitte halten Sie auch hier Abstand und tragen Sie den Mundnasenschutz.

Die Einlassbedingungen richten sich nach dem Ampelsystem der Corona-Strategie Bayern. Hier finden Sie die aktuelle Übersichtskarte zu Coronavirusinfektionen.

Corona-Ampel ROT und DUNKELROT:

Zugang ins Krankenhaus:
Zur Wahrung des Mindestabstands ist in allen Zimmer nur ein Besucher pro Patient zu den festgelegten Besuchszeiten (siehe unten) zugelassen. Die Besucher können von Tag zu Tag wechseln.
Maskenpflicht (medizinischer MUNDNASENSCHUTZ) und Abstandspflicht besteht innerhalb UND außerhalb der Gebäude.

 

Corona-Ampel GELB:

Zugang ins Krankenhaus:
In Ein- und Zweibettzimmern sind zwei Besucher pro Patient während der festen Besuchszeiten zugelassen.
In Dreibettzimmern ist grundsätzlich nur ein Besucher pro Patient zugelassen.
Kinder bis 12 Jahren werden in Begleitung eines Erwachsenen eingelassen (nur in Ein- und Zweibettzimmern).
Die Besucher können von Tag zu Tag wechseln.

 

BESUCHSZEITEN:
Besucher auf den Stationen A1, A2, A3, B1, B2, B3, C1, C2, C3, F1:

Einbettzimmer:      14.00-17.00 Uhr
Mehrbettzimmer:  14.00-15.00 Uhr: Fensterseite
                                 15.00-16.00 Uhr: Türseite
                                 16.00-17.00 Uhr: Mittelbett im Dreibettzimmer   

Patienten informieren bitte ihre Besucher frühzeitig über die für sie zutreffende Besuchszeit.

Besucher auf der Staion B0 (Geriatrische Rehabilitation):
Bettplatz 1 rechts:  15.00-16.00 Uhr
Bettplatz 2 links:     16.00-17.00 Uhr

Besucher auf der Intensivstation (ITS):
14-15 Uhr: Fenster (Bett1) | 15-16 Uhr: Tür (Bett 2)
Auf der Intensivstation ist grundsätzlich nur ein Besucher pro Patient zugelassen.

Besucher in der Notaufnahme:
Besucher und Begleitpersonen in der Notaufnahme müssen sich am Haupteingang/
Empfang registrieren und können nur mit Besucherpass in die Notaufnahme.
In der Notaufnahme ist grundsätzlich nur ein Besucher pro Patient zugelassen.
Bei der Verlegung von der Notaufnahme auf die Stationen ist eine Besucherbegleitung nur während der offiziellen Besuchszeiten möglich.

Besuche bei COVID-19-positiven Patienten und Corona-Verdachtsfällen sind NICHT möglich.

Besuche bei Sterbenden sind jederzeit nach Rücksprache mit dem Arzt zulässig.

Einlasskontrolle:
Registrieren Sie sich bitte an der Einlasskontrolle und kommen mit Ihrem eigenem Mundnasenschutz.
Die Besucherregistrierung können Sie hier herunterladen, ausdrucken und schon zu Hause ausfüllen.
Bei uns erhalten Sie einen Besucherpass und -aufkleber.

Auch für Besucher gilt: Abstand halten!
Im ganzen Haus besteht Maskenpflicht, auch während des Besuchs im Krankenzimmer.

Patienten, die das Zimmer verlassen können, dürfen sich mit ihren Angehörigen im Außenbereich des Krankenhauses treffen. Bitte halten Sie auch hier Abstand.

Aus Sicherheits- und Hygienegründen sind derzeit keine anderen Besuchszeiten möglich.


Vielen Dank für Ihr Verständnis

 

Unterstützung gesucht

Unterstützen Sie unsere gemeinnützigen Projekte. Projekte kennenlernen

Die aufgerufene Seite kann in Ihrem Browser ### BROWSER ### leider nicht geöffnet werden

Leider wird die ### URL ### im ### BROWSER ### nicht ordungsgemäß angezeigt, sodass es zu Funktions- und Darstellungsfehlern kommt. Bitte öffnen Sie deswegen die Webseite in einem der folgenden Browsern: