Das sollten Sie mitbringen

Das sollten Sie mitbringen

Als Stauraum für Ihr Gepäck stehen Ihnen ein Kleiderschrank und ein Nachttisch zur Verfügung. Für persönliche Dinge können Sie den kleinen Safe in Ihrem Schrank nutzen. Im Allgemeinen brauchen Sie nur wenig Geld während Ihres Krankenhausaufenthaltes (z.B. für die Telefonkarte). Größere Geldbeträge und Wertsachen lassen Sie bitte zu Hause, da wir hierfür keine Haftung übernehmen. Im Bedarfsfall können Sie einen größeren Betrag gegen Quittung bei der administrativen Patientenaufnahme hinterlegen.

Hier eine Liste mit den wichtigsten persönlichen Dingen, die je nach Aufenthaltsdauer wichtig sind:

  • Waschutensilien und Körperpflegemittel
  • Hand- und Taschentücher
  • Nachthemden/Schlafanzüge
  • Unterwäsche
  • Rutschfeste Hausschuhe
  • Morgenmantel oder Trainingsanzug
  • Brille/Hörgerät
  • Gehstock
  • angepasste Stützstrümpfe
  • Eventuell Kopfhörer mit Klinkenstecker für unsere Rundfunk- und Fernsehanlage
  • Wenn vorhanden: Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung

Berücksichtigen Sie bitte, dass der Platz in den Mehrbettzimmern begrenzt ist, und nehmen Sie nur das Nötigste mit.

Unterstützung gesucht

Unterstützen Sie unsere gemeinnützigen Projekte. Projekte kennenlernen

Die aufgerufene Seite kann in Ihrem Browser ### BROWSER ### leider nicht geöffnet werden

Leider wird die ### URL ### im ### BROWSER ### nicht ordungsgemäß angezeigt, sodass es zu Funktions- und Darstellungsfehlern kommt. Bitte öffnen Sie deswegen die Webseite in einem der folgenden Browsern: