Zurück

Plötzlicher Herztod: Was steckt dahinter – was kann ich tun?

Krankenhaus
16.11.2023

Am Samstag, 18. November bietet die Klinik für Innere Medizin I (Kardiologie) in Dölau im Rahmen der Herzwochen ein praktisch orientiertes Seminar für Interessierte an. Was kann ich tun, wenn ich Zeuge eines Herzversagens werde?

Wer weiß noch, wie man richtig reanimiert? Was macht man, wenn man Zeuge eines akuten Herzversagens wird? Es kann lebensrettend sein, dass man sich im Notfall dann richtig verhält.

Im Rahmen der Herzwochen im November der Deutschen Herzstiftung  bietet im Krankenhaus Dölau die Klinik für Innere Medizin I (Kardiologie) für Patienten, Angehörige und weitere Interessierte eine praktisch ausgerichtete Veranstaltung an.

Samstag, 18. November von 10 – 12 Uhr,
Tagungszentrum Dietrich Bonhoeffer-Kapelle
Krankenhaus  Martha-Maria Halle-Dölau,
Röntgenstrasse 1

Nach einem Referat des Kardiologischen Chefarztes apl. Prof. Dr. med. Heinroth können Fragen gestellt werden. Im Anschluss wird unter dem Motto: „Nicht Reden – Machen!!!" die Wiederbelebung  ganz einfach erklärt und die Bedienung eines automatischen externen Defibrillators gezeigt.

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Unterstützung gesucht

Unterstützen Sie unsere gemeinnützigen Projekte. Projekte kennenlernen

Notfall
Behandlungsangebot Fachbereiche
Zurück
Fachbereiche Kliniken
Fachbereiche
Kliniken Allgemein- und Visceralchirurgie Gefäß- und endovaskuläre Chirurgie Akutgeriatrie Urologie Orthopädie und Unfallchirurgie Kardiologie Gastroenterologie Anästhesiologie und operative Intensivmedizin Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
Zentren Institute Abteilungen Belegkliniken Medizinische Versorgungszentren
Patienten und Angehörige
Zurück
Pflege
Zurück
Krankenhaus
Zurück
Kontakt und Anfahrt
Karriere Alle Infos Alle Jobs