Nieren- und Harnleitersteine - sehr schmerzhaft und gut behandelbar

Die Behandlung von Nieren- oder Harnleitersteinen wird in unserer Urologischen Klinik häufig und erfolgreich durchgeführt. Hierzu stehen in unserer Abteilung modernste diagnostische wie auch operative Verfahren zu Verfügung. Die Therapie erfolgt nach den neuesten Leitlinien und richtet sich dabei neben der individuellen Patientengeschichte, an die Steinlage – größe und Steinart.

Durch minimalinvasive Eingriffe wie der semiregiden und flexiblen Harnleiter- und Nierenspiegelung (Ureterorenoskopie) können kleinere Steine des Harntraktes schonend entfernt werden. Größere Steine können durch die Anwendung eines Lasers (Laserlithotripsie) oder durch Ultraschall zerkleinert und entfernt werden. Bei sehr großen Nierensteinen erfolgt ein direkter endoskopischer Zugang zur Niere worüber die Steine entfernt werden können (perkutane Nephrolitholapaxie). Um dies möglichst schonend durchzuführen, verwenden wir in unserer Klinik meist „Mini“- Endoskope (Mini- PNL).

Steinleiden prägen den Behandlungsalltag in der Urologie, und je nach Lage und Größe der Steine kommen ganz unterschiedliche Verfahren zum Einsatz. Zur Therapie größerer Nierensteine eignet sich die perkutane Nephrolitholapaxie besonders gut: Mit einem Nephroskop, einem Endoskop speziell für die Niere, können wir die Steine minimalinvasiv erreichen, zertrümmern und schließlich entfernen. Zuvor muss das Nierenhohlraumsystem perkutan punktiert und der Punktionskanal so erweitert werden, dass dies möglich ist. Dieser endourologische Eingriff ist ebenso schonend für die Patienten wie sicher, wenn erfahrene Chirurgen ihn vornehmen.

Unterstützung gesucht

Unterstützen Sie unsere gemeinnützigen Projekte. Projekte kennenlernen

Die aufgerufene Seite kann in Ihrem Browser ### BROWSER ### leider nicht geöffnet werden

Leider wird die ### URL ### im ### BROWSER ### nicht ordungsgemäß angezeigt, sodass es zu Funktions- und Darstellungsfehlern kommt. Bitte öffnen Sie deswegen die Webseite in einem der folgenden Browsern: