Operative Hysteroskopien

Ein Verfahren, auf das wir uns spezialisiert haben, ist die operative Hysteroskopie (operative Gebärmutterspiegelung). Dieses Verfahren ermöglicht schonende Eingriffe in der Gebärmutterhöhle. Damit lassen sich oft auch belastend starke Monatsblutungen behandeln. Darum kann die operative Hysteroskopie eine Alternative zur Entfernung der Gebärmutter sein.

Folgende Eingriffe können wir damit durchführen:

  • Endometriumablation (Verödung der Gebärmutterschleimhaut)
  • Endometriumresektion (Entfernung der Gebärmutterschleimhaut)
  • Adhäsiolyse (Lösen von intrauterinen Verwachsungen)
  • Myomausschälung
  • Polypentfernung
  • Septumresektion

 

Unterstützung gesucht

Unterstützen Sie unsere gemeinnützigen Projekte. Projekte kennenlernen

Notfall
Behandlungsangebot Fachbereiche
Zurück
Fachbereiche Kliniken
Fachbereiche
Kliniken Allgemein- und Visceralchirurgie Gefäß- und endovaskuläre Chirurgie Akutgeriatrie Urologie Gynäkologie Orthopädie und Unfallchirurgie Kardiologie Gastroenterologie Anästhesiologie und operative Intensivmedizin Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
Zentren Institute Abteilungen Belegkliniken Medizinische Versorgungszentren
Patienten & Angehörige
Zurück
Kontakt und Anfahrt Pflege
Zurück
Das Krankenhaus
Zurück
Karriere Alle Infos Alle Jobs

Die aufgerufene Seite kann in Ihrem Browser ### BROWSER ### leider nicht geöffnet werden

Leider wird die ### URL ### im ### BROWSER ### nicht ordungsgemäß angezeigt, sodass es zu Funktions- und Darstellungsfehlern kommt. Bitte öffnen Sie deswegen die Webseite in einem der folgenden Browsern: