Laserbehandlung mit Neodym: YAG-Laser

Laser-Behandlungen erfreuen sich auch in der Gynäkologie immer größerer Beliebtheit. Mithilfe des Laserstrahles können wir oberflächliche krankhafte Veränderungen sehr effektiv und das angrenzende Gewebe schonend entfernen. So behandeln wir beispielsweise Warzen im Genitalbereich (spitze Condylome) oder auch oberflächliche Zellveränderungen der Vulva, Scheide oder des Muttermundes. Der Eingriff erfolgt zwar ambulant, macht in der Regel aber eine kurze Narkose notwendig.

Unterstützung gesucht

Unterstützen Sie unsere gemeinnützigen Projekte. Projekte kennenlernen

Die aufgerufene Seite kann in Ihrem Browser ### BROWSER ### leider nicht geöffnet werden

Leider wird die ### URL ### im ### BROWSER ### nicht ordungsgemäß angezeigt, sodass es zu Funktions- und Darstellungsfehlern kommt. Bitte öffnen Sie deswegen die Webseite in einem der folgenden Browsern: