Gebärmutterentfernung

Die laparoskopisch-assistierte  vaginale Entfernung der Gebärmutter stellt einen medizinischen Schwerpunkt unserer Gynäkologie dar. Dieser minimalinvasive Eingriff erspart unseren Patientinnen den Bauchschnitt und ist mittlerweile auch bei relativ großen Gebärmüttern möglich. Bei bösartigen Tumoren der Gebärmutter oder der Eierstöcke ist allerdings nach wie vor die offene Chirurgie mit Bauchschnitt erforderlich.

Wir bieten die Entfernung der Gebärmutter (Hysterektomie) auf unterschiedlichen Wegen an, von der Scheide aus wie mit Bauchschnitt, mit oder auch ohne Entfernung des Gebärmutterhalses (der Cervix). Sprechen Sie uns auf die Möglichkeiten an, die für Sie infrage kommen.

Unterstützung gesucht

Unterstützen Sie unsere gemeinnützigen Projekte. Projekte kennenlernen

Notfall
Behandlungsangebot Fachbereiche
Zurück
Fachbereiche Kliniken
Fachbereiche
Kliniken Allgemein- und Visceralchirurgie Gefäß- und endovaskuläre Chirurgie Akutgeriatrie Urologie Gynäkologie Orthopädie und Unfallchirurgie Kardiologie Gastroenterologie Anästhesiologie und operative Intensivmedizin Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
Zentren Institute Abteilungen Belegkliniken Medizinische Versorgungszentren
Patienten & Angehörige
Zurück
Kontakt und Anfahrt Pflege
Zurück
Das Krankenhaus
Zurück
Karriere Alle Infos Alle Jobs

Die aufgerufene Seite kann in Ihrem Browser ### BROWSER ### leider nicht geöffnet werden

Leider wird die ### URL ### im ### BROWSER ### nicht ordungsgemäß angezeigt, sodass es zu Funktions- und Darstellungsfehlern kommt. Bitte öffnen Sie deswegen die Webseite in einem der folgenden Browsern: