Akutgeriatrie

Akutgeriatrie

Herzlich willkommen

In der Akutgeriatrie am Krankenhaus Martha-Maria versorgen wir ältere Patientinnen und Patienten anhand eines umfassenden Behandlungsansatzes und beziehen dabei auch die Angehörigen ein. Zusätzlich werden ältere Patientinnen und Patienten in der akuten stationären medizinischen und orthopädischen Behandlung frührehabilitativ therapiert. Eine stationäre Geriatrische Rehabilitation kann sich nach Antragstellung bei der Krankenkasse an die akutgeriatrische Behandlung bei uns im Haus anschließen.

Die Akutgeriatrie verfügt  über 20 vollstationäre Betten.

Die Aufnahme erfolgt nach Einweisung des niedergelassenen Arztes, als Verlegung aus einer anderen Abteilung und Klinik oder als Notaufnahme. Die Übernahme aus anderen Abteilungen, etwa nach Oberschenkelhalsfraktur aus der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie, kann erfolgen, wenn der Patient oder die Patientin aufgrund der Schwere der Erkrankung noch nicht für eine Geriatrische Rehabilitation geeignet ist.

Wer als älterer Mensch krank wird, braucht ein starkes Netz, das ihn auffängt und hält

Wartebereich

Ambulanzen und Sprechstunden

mehr erfahren
Ansprechpartner

Das Team

mehr erfahren

Geriatrische Rehabilitation

Geriatrische Rehabilitation

Unterstützung gesucht

Unterstützen Sie unsere gemeinnützigen Projekte. Projekte kennenlernen

Die aufgerufene Seite kann in Ihrem Browser ### BROWSER ### leider nicht geöffnet werden

Leider wird die ### URL ### im ### BROWSER ### nicht ordungsgemäß angezeigt, sodass es zu Funktions- und Darstellungsfehlern kommt. Bitte öffnen Sie deswegen die Webseite in einem der folgenden Browsern: